ArchivDeutsches Ärzteblatt PP1/2010Beschluss des Bewertungsausschusses gemäß § 87 Abs. 1 SGB V zur Änderung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) in seiner 204. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) mit Wirkung zum 1. Januar 2009

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Beschluss des Bewertungsausschusses gemäß § 87 Abs. 1 SGB V zur Änderung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) in seiner 204. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) mit Wirkung zum 1. Januar 2009

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Bewertungsausschuss beschließt, die Prüfzeiten im Anhang 3 zum EBM für die zum 1. Januar 2009 neu in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgenommenen nervenärztlichen Grundpauschalen nach den Gebührenordnungspositionen (GOP) 21213, 21214 und 21215 (Amtliche Bekanntmachung: Deutsches Ärzteblatt, Jg. 105, Heft 48 vom 28. November 2008, Seite A 2614 mit einem nachfolgenden Erratum im Deutschen Ärzteblatt, Jg. 106, Heft 4 vom 23. Januar 2009, Seite A 156) rückwirkend zum 1. Januar 2009 wie folgt zu ändern:

Änderung der Prüfzeiten der Gebührenordnungspositionen 21213, 21214 und 21215 im Anhang 3


Vorbehalt:
Das Unterschriftsverfahren zum Beschluss der 204. Sitzung ist eingeleitet. Die Bekanntmachung erfolgt somit unter dem Vorbehalt der endgültigen Unterzeichnung durch die Vertragspartner sowie gemäß § 87 Abs. 6 SGB V unter dem Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG).

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote