PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2010; 107(7): A-288 / B-253 / C-249

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Michael Germann (65), Wiesbaden, ist zum Vizepräsidenten der Weltförderation der Akupunkturgesellschaften gewählt worden.

Prof. Dr. med. Stefan Hautmann (42), Direktor der Klinik für Urologie am Klinikum Lüdenscheid, ist zum außerplanmäßigen Professor der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ernannt worden.

Prof. Dr. med. David Pittrow (44), Institut für Klinische Pharmakologie, Medizinische Fakultät Carl-Custav-Carus, Technische Universität (TU) Dresden, ist zum außerplanmäßigen Professor an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden ernannt worden.

Priv.-Doz. Dr. med. Martin Schneider (48), Chefarzt der Kinderkardiologie an der Asklepios-Klinik Sankt Augustin, ist zum außerplanmäßigen Professor der Medizinischen Fakultät der Universität Essen für das Fach Pädiatrische Kardiologie ernannt worden.

Prof. Dr. med. Gundula Staatz (46), bisher Universität Erlangen-Nürnberg, hat den Ruf auf die W-2-Professur für Kinderradiologie an die Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz angenommen.

Prof. Dr. med. Antoinette Zehnhoff-Dinnesen (55), Münster, ist in ihrem Amt als Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie bestätigt worden. Zu Vizepräsidentinnen wurden Prof. Dr. med. Christiane Neuschaefer-Rube (49), Aachen, und Prof. Dr. med. Katrin Neumann (48), Frankfurt am Main, gewählt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema