PHARMA

Kurz informiert

Dtsch Arztebl 2010; 107(9): A-403 / C-347

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Herceptin® und Magenkrebs – Das Unternehmen Roche gab bekannt, dass die Europäische Kommission Herceptin (Trastuzumab) in Kombination mit einer Chemotherapie für die Anwendung bei Patienten mit HER2-positivem, metastasiertem Magenkrebs zugelassen hat. Die Zulassung stützt sich auf die Ergebnisse einer Phase-III-Studie, wonach das Gesamtüberleben bei Patienten mit stark HER2-exprimierenden Tumoren 16 Monate betrug verglichen mit durchschnittlich 11,8 Monaten bei Patienten, die nur eine Chemotherapie erhalten hatten.

HPV-Impfstoff zeitgleich möglich mit Auffrischimpfstoffen – Der tetravalente Impfstoff Gardasil® gegen humane Papillomviren (Typen 6, 11, 16 und 18) kann zeitgleich mit Impfstoffen für Jugendliche angewendet werden, die der Auffrischung der im Kindesalter durchgeführten Grundimmunisierung gegen Diphtherie, Tetanus, Pertussis (Keuchhusten) und Poliomyelitis (Kinderlähmung, injizierbarer Impfstoff) dienen. Die Fachinformation ist entsprechend geändert worden. Gardasil (Sanofi-Pasteur-MSD ) war zuvor bereits für die zeitgleiche Anwendung mit einem rekombinanten Hepatitis-B-Impfstoff zugelassen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema