ArchivDeutsches Ärzteblatt10/2010Krankenkassen: Service erleichtert Auswahl

BERUF

Krankenkassen: Service erleichtert Auswahl

Dtsch Arztebl 2010; 107(10): [106]

Hillienhof, Arne

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Stiftung Warentest hat im Internet einen Bereich „Gesetzliche Krankenkassen“ eingerichtet. Er soll Versicherten helfen, eine passende Kran­ken­ver­siche­rung zu finden. „Krankenkassen unterscheiden sich momentan nicht über Beitragssätze, sondern durch unterschiedliche Extraleistungen und Serviceangebote“, heißt es dazu von der Stiftung Warentest. Deshalb liefere der Produktfinder für 107 gesetzliche Krankenkassen umfangreiche Informationen zum Leistungs- und Serviceangebot.

So ermittelt der Service zum Beispiel, ob die Kasse bei häuslicher Krankenpflege mehr zahlt als gesetzlich vorgeschrieben, ein Hausarztmodell anbietet oder zusätzliche Behandlungsangebote für bestimmte Krankheitsbilder bereithält. Zudem zeigt der Produktfinder der Stiftung zufolge auf, ob eine Kasse zusätzliche Tarife anbietet. So könnten sich die Nutzer über Wahltarife zu alternativen Arzneimitteln, Wahltarife mit Beitragsrückzahlung, Wahltarife mit Kostenerstattung und sonstige Privatabrechnungen sowie Wahltarife mit Selbstbehalt informieren.

Der neue Service ist abrufbar unter: www.test.de, Rubrik: Tests + Themen, Produktfinder Gesetzliche Krankenkassen. hil
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema