POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Arzneimittel-Ausgaben

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Gemessen am Anstieg der Gesamtausgaben der Gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV), entwickelten sich die Kosten für Arzneimittel in den vergangenen Jahren unterdurchschnittlich. Der Anteil der Arzneimittelausgaben an der Summe aller Kassenausgaben war sogar rückläufig. 1996 betrug er 14,1 Prozent in Ost- und 12 Prozent in Westdeutschland. Zum Vergleich: 1970 lag der Wert für die alten Bundesländer noch bei 16,8 Prozent.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote