ArchivDeutsches Ärzteblatt28-29/1997Mentales Training für Musiker

SPEKTRUM: Bücher

Mentales Training für Musiker

Klöppel, Renate

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mentales Training
Praktischer Gebrauch
Renate Klöppel: Mentales Training für Musiker. Leichter lernen - sicherer auftreten, Gustav Bosse Verlag, 1996, 176 Seiten, zahlreiche Notenbeispiele und Abbildungen, 29,80 DM
Die Voraussetzung für ein sicheres Auftreten eines Musikers vor dem Publikum ist eine absolut vollkommene und gründliche Ausbildung an seinem Instrument. Nur die Beherrschung der Technik und deren Erhaltung gibt dauernde Sicherheit. Wenn er diese Perfektion erreicht hat, kann er sich in zunehmendem Maße mit der Musik mental beschäftigen.
Die Autorin, eine erfahrene Diplommusiklehrerin und Ärztin, hat das von ihr vorgelegte Buch ganz auf den praktischen Gebrauch ausgerichtet. Der Abschnitt "Musizieren lernen mit mentalem Training" enthält zahlreiche wertvolle Hinweise.
Wichtig und instruktiv sind neben anderen besonders die Kapitel über Rhythmus, Artikulation, Klangfarbe, Tonqualität und Gestaltung einer Komposition als Ganzes. Positive Aspekte zeitigt das mentale Training auch bei Prüfungs- und Podiumsangst sowie bei Lampenfieber vor dem Auftritt. Das textlich klar konzipierte, mit vielen Notenbeispielen ausgestattete Buch schließt eine Lücke in der einschlägigen Literatur.
Hellmut Schrüffer,
Augsburg
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote