Supplement: Reisemagazin

Italien: Urlaub am Comer See

Dtsch Arztebl 2010; 107(13): [29]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
In Oberitalien südlich der Alpen gelegen, besticht der Comer See mit seinem angenehm mediterranen Klima, seiner Ursprünglichkeit und seinem besonderen Flair. See und Berge bieten enormen Erholungswert mit zahlreichen Freizeitaktivitäten und Sportmöglichkeiten. Ob für ein verlängertes Wochenende oder eine Urlaubsreise, der Comer See ist durch seine zentrale Lage ein optimales Reiseziel für Individualisten und Urlauber aller Art.

Die Region ist auch per Auto gut erreichbar, zum Beispiel durch den St. Gotthard- Tunnel oder über einen der malerischen Bergpässe. Der Urlaub beginnt bereits mit der Anreise durch die Alpen, die besonderen landschaftlichen Reiz versprechen.

Als Reiseziel für alle, die Urlaub fernab vom Massentourismus suchen, bietet der Comer See vielfältige Möglichkeiten: Ideal für Familien, Sportambitionierte, Modeund Kulturbewusste und Genießer – für Urlauber mit großem und kleinem Budget.

Der nördliche Teil des Sees bietet mit weiten, oft flachen Stränden zahlreiche Badeund Wassersportmöglichkeiten. Die Bergwelt ist ein Paradies für Wanderer, Mountainbiker und Naturfreunde. Feriendomizile am Comer See – Wohnungen und Häuser – vermittelt die Agentur La Breva, die auf die Region spezialisiert ist.

Informationen: La Breva, Feriendomizile am Comer See, Telefon 08178 9978787, www.comersee.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema