ArchivDeutsches Ärzteblatt28-29/1997Oper in Mailand mit Seminar

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Oper in Mailand mit Seminar

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Kunstwerke nicht einfach zu "konsumieren", sondern mit Hilfe sachverständiger Einführungen intensiver zu erleben, das ist Ziel des "Vereins zur Pflege klassischer Musik durch Musikliebhaber e.V." in Köln. Der Initiator, Dr. med. Olaf Zenner, hat auch Musik studiert. Die nächste Unternehmung ist eine dreitägige Flugreise nach Mailand vom 26. bis 28. September, um in der Scala Gaetano Donizettis Oper "Lucia di Lammermoor" zu hören. Dr. Zenner wird in einem Seminar in Komposition und Entstehungsgeschichte der Oper einführen. Der vor 200 Jahren geborene Komponist legt die Handlung in die düstere Welt der schottischen Schlösser, wie sie Sir Walter Scott so phantasiereich beschrieb. Die "Wahnsinnsarie" der Lucia gehört zu den berühmtesten Koloraturarien der Weltgeschichte. - Für das Seminar werden keine Notenkenntnisse, wohl aber ein aufgeschlossenes Interesse an der Musik vorausgesetzt. Das Arrangement (1 295 DM) enthält Lufthansaflüge Düsseldorf - Mailand und zurück, Vier-Sterne-Hotel mit Frühstück, Einführungsseminar, Opernkarte guter Kategorie, Rücktrittversicherung (Verein zur Pflege klassischer Musik, Schwabenstr. 3, 50996 Köln, Telefon 02 21/35 39 44, Fax 39 67 14). EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote