Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Robert Schindlbeck, Facharzt für Innere Medizin, früherer 1. Vorsitzender der Vereinigung der Fachärzte für Innere Medizin Bayerns und Begründer des Bayerischen Internistenkongresses, wurde am 2. März 85 Jahre alt.
Der Jubilar leitete 17 Jahre lang den Bayerischen Internistenkongreß. Er ist Mitbegründer und heutiger Ehrenvorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Internisten e.V. (BDI), er war lange Mitglied des Herausgeberkollegiums der Fachzeitschrift "Der Internist". In Herrsching am Ammersee betrieb er eine Privatklinik, in der seit 1985 verschiedene Weiterbildungskurse des Internistenverbandes stattfinden. Dr. Schindlbeck war von 1963 bis 1980 Vizepräsident des BDI; er ist Träger der Günther-Budelmann-Medaille des Internistenverbandes (1985) und des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse (1988).

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote