ArchivDeutsches Ärzteblatt31-32/1997Psychotherapeutische Medizin

SPEKTRUM: Bücher

Psychotherapeutische Medizin

Rudolf, Gerd

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Psychotherapie
Flüssige Diktion
Gerd Rudolf: Psychotherapeutische Medizin. Ein einführendes Lehrbuch auf psychodynamischer Grundlage. Klinische Psychologie und Psychopathologie, Band 59, 3., überarbeitete Auflage, Ferdinand Enke Verlag, Stuttgart, 1996, XVI, 440 Seiten, 45 Tabellen, kartoniert, 49,80 DM
Der Direktor und 13 seiner Mitarbeiter an der Psychosomatischen Klinik der Universität Heidelberg präsentieren mit diesem an
der psychoanalytisch-tiefenpsychologischen Lehre orientierten Kompendium im Kern den für den neugeschaffenen Facharzt für Psychotherapeutische Medizin relevanten Stoff. Auf verhaltenstherapeutisch-lerntheoretische Inhalte wird nicht eingegangen.
Einleitend werden die psychodynamischen Konzepte der Persönlichkeit, der lebensgeschichtlichen Entwicklung, der Grundbedürfnisse und des Unbewußten abgehandelt; ausgehend von der tiefenpsychologischen Sicht der Symptombildung, schließt sich die Besprechung spezieller Krankheitsbilder an: zum Beispiel depressiver Grundkonflikt, Persönlichkeitsstörungen, Angstkrankheiten, Zwangsneurose, Hysterie, Eßstörungen. Ein kurzer Abschnitt ist dem diagnostischen Gespräch gewidmet, während die psychotherapeutischen Methoden breit diskutiert werden. Kapitel zur Institutionalisierung, zur Epidemiologie psychoneurotischer und psychosomatischer Störungen und zur Psychotherapieforschung vervollständigen das Werk, welches durch seine flüssige Diktion in allen Teilen sehr gut les- und rezipierbar bleibt.
Wolfgang Schweizer,
Neuenmarkt


Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote