ArchivDeutsches Ärzteblatt31-32/1997Nach der Uni - arbeitslos

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Nach der Uni - arbeitslos

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Im Jahr 1996 waren rund 16 Prozent der 148 160 arbeitslos gemeldeten Akademiker Berufsanfänger. Auch ein abgeschlossenes Medizinstudium ist kein Garant mehr für einen schnellen Berufseinstieg; im Westen stehen 18 Prozent und im Osten zehn Prozent der arbeitslosen Ärzte am Anfang ihres beruflichen Lebens.


Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote