ArchivDeutsches Ärzteblatt33/1997Bundesregierung ergänzt Verordnung zum Strahlenschutz

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Bundesregierung ergänzt Verordnung zum Strahlenschutz

Glöser, Sabine

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BONN. Die Bundesregierung hat die "Vierte Verordnung zur Änderung der Strahlenschutzverordnung" beschlossen. Darin wird den Strahlenschutzverantwortlichen eine Informationspflicht gegenüber der Allgemeinheit und dem einzelnen Bürger auferlegt: Die Bevölkerung soll über die bei einer Notstandssituation geltenden Ver-haltensmaßregeln und zu ergreifende Gesundheitsschutzmaßnahmen informiert werden.
Mit der Ergänzung soll zugleich eine entsprechende europäische Richtlinie umgesetzt werden. Der Bundesrat muß der Verordnung noch zustimmen. SG
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote