ArchivDeutsches Ärzteblatt33/1997Aufklärung von Tumorpatienten

THEMEN DER ZEIT: Forum

Aufklärung von Tumorpatienten

Zylka-Menhorn, Vera

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Aufklärung des Tumorpatienten wird in der Ausbildung von Ärzten, aber auch in der Fachliteratur bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Die Broschüre "Aufklärung von Tumorpatienten", die vom Interdisziplinären Tumorzentrum in Tübingen und der Bezirksärztekammer Südwürttemberg herausgegeben wird, will diese Lücke schließen. Die Empfehlungen wollen Klarheit und Sicherheit im Umgang mit Krebspatienten vermitteln. Hierbei werden rechtliche Grundlagen und psychologische Aspekte des Aufklärungsgesprächs ebenso angesprochen wie seine Durchführung, die Einbeziehung von Pflegekräften und die Rolle des Hausarztes. Die Empfehlungen können unentgeltlich angefordert werden: Interdisziplinäres Tumorzentrum, Geschäftsstelle, Herrenberger Straße 23, 72070 Tübingen. zyl
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote