TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Bad Neuenahr-Ahrweiler
5. Mai
Wer Sorgen hat, hat auch Likör
Fachtagung zum Thema Sucht und Angst
Informationen: AHG Klinik Tönisstein, Hochstraße 25, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon: 02641 914-235, toenisstein@ahg.de, www.ahg.de/AHG/Standorte/Toenisstein

Berlin
30. April bis 2. Mai
Wenn jemand spricht, wird es heller. Klang – Geste – Imagination
57. Jahrestagung der Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten (VAKJP)
Informationen: Tagungsagentur Heike Müßner, Im Krummen Sieke 33, 30419 Hannover, Telefon: 0511 783931, www.vakjp.de

Berlin
6. bis 9. Mai
Vor der Deutung – Sinnliches, Körperliches und Sprachloses in der Psychoanalyse
Jahrestagung der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG)
Informationen: DPG-Geschäftsstelle, Goerzallee 5, 12207 Berlin, Telefon: 030 84316152 NUR FÜR MITGLIEDER

Daun
5. Mai
Kombination von Psychotherapie und Pharmakotherapie bei Angststörungen – sinnvoll, notwendig, überflüssig?
Psychosomatikforum der AHG Kliniken Daun
Informationen: AHG Kliniken Daun – Am Rosenberg, Schulstraße 6, 54550 Daun, Telefon: 06592 201-1181, Fax: 06592 201-1105, aehses@ahg.de, www.ahg.de

Dresden
30. April bis 4. Mai
Wie viel Zeit braucht die Veränderung?
84. Verhaltenstherapiewoche
Informationen: IFT-Gesundheitsförderung, Montsalvatstraße 14, 80804 München, Telefon: 089 360804-94, Fax: 089 360804-98, andersson@ift.de, www.ift-gesundheit.de

Essen
28. bis 29. Mai
Arbeitstagung: Interkulturelle Psychotherapie
Psychotherapie mit Migranten: Arbeitstagung anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der interkulturellen Ambulanz
Informationen: Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, LVR-Klinikum Essen, Virchowstraße 174, 45147 Essen, Telefon: 0201 7227–524, Fax: 0201 7227–305, susanne.bonnet@lvr.de

Hamburg
1. bis 2. Mai
Gesprächspsychotherapie?
Gesprächspsychotherapie! Eine Bestandsaufnahme
6. Großes Forum der Deutschen Psychologischen Gesellschaft für Gesprächspsychotherapie
Informationen: DPGG, FB Psychologie, Von-Melle-Park 5, 20146 Hamburg, Telefon: 040 42838 -5373, claudia.demmler@uni-hamburg.de, www.dpgg.de/aktuelles.html

Heidelberg
13. bis 15. Mai
Strukturaufstellungen, Systemchoreographien und Skulpturen
Forum 16
Informationen: Helm-Stierlin-Institut e.V. (hsi), Schloß Wolfsbrunnenweg 29, 69118 Heidelberg, Telefon: 06221 714090, Fax: 06221 7140930, E-Mail: info@hsi-heidelberg.com, Internet: www.hsi-heidelberg.de

Irsee
25. bis 28. April
Essen – Gleich – Gewicht
15. Internationale Fachtagung für Psychotherapie und Psychosomatik in der Pflege
Informationen: Bildungswerk Irsee, Klosterring 4, 87660 Irsee, Telefon: 08341 906608, Fax: 08341 906605, info@bildungswerk-irsee.de, www.bildungswerk-irsee.de

Ludwigsburg
8. Mai
Depression, Depressionsbehandlung
Schattauer Experten-Seminare
Informationen: Schattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften, Hölderlinstraße 3, 70174 Stuttgart, Telefon: 0711 22987-46, Fax: 0711 22987-50, iris.menrath@schattauer.de, www.schattauer.de

Lübeck
18. bis 21. Juni
Ostrazismus: Sozialer Ausschluss und psychische Störung
85. Verhaltenstherapiewoche
Informationen: IFT-Gesundheitsförderung, Montsalvatstraße 14, 80804 München, Telefon: 089 360804-94, Fax: 089 360804-98, andersson@ift.de, www.ift-gesundheit.de

Köln
12 bis 15. Mai
Die Figur des Dritten
DPV-Frühjahrstagung (Deutsche
Psychoanalytische Vereinigung)
Informationen: Deutsche Psychoanalytische Vereinigung e.V. (DPV). Geschäftsstelle – Körnerstraße 11, 10785 Berlin, geschaeftsstelle@dpv-psa.de, www.dpv-psa.de

Potsdam
14. bis 15. Mai
Psychologie in der Wirtschaft: Chancen und Herausforderungen
8. Kongress für Wirtschaftspsychologie
Informationen: Sektion Wirtschaftspsychologie im BDP e.V. Geschäftsstelle, Am Feldkamp 28, 49770 Herzlake, Gabriele Jaschinski, Telefon: 059 6287 7650, info@wirtschaftspsychologie-bdp.de

Wiesbaden
28. April bis 1. Mai
50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e.V.
Epilepsie im Zusammenhang mit ADS, Autismus, Verhalten, sozialen Kognitionen
Informationen: Dr. Andreas Hahn Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Feulgenstraße 12, 35385 Gießen, Telefon: +49 (0)641 99 43481, www.congrex.de/epilepsie2010/
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote