ArchivDeutsches Ärzteblatt15/2010Informationsportale: Wegweiser der Gesund­heits­förder­ung

MEDIEN

Informationsportale: Wegweiser der Gesund­heits­förder­ung

Dtsch Arztebl 2010; 107(15): A-713 / B-619 / C-611

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Fotolia
Foto: Fotolia
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat zwei neue Datenbanken im Bereich der Gesund­heits­förder­ung vorgestellt. Mit den Portalen „Wegweiser Gesund­heits­förder­ung“ (www.bzga.de/wegweiser) und „Leitbegriffe der Gesund­heits­förder­ung“ (www.bzga.de/leitbegriffe) sind zwei bisher nur als Drucksachen erhältliche Publikationen online verfügbar.

Die Datenbanken richten sich an Lehrende, Studierende und in der Prävention tätige Fachkräfte, etwa in Beratungsstellen und Gesundheitsberufen, und geben einen Überblick über wichtige Träger und Akteure sowie Fachbegriffe der Gesund­heits­förder­ung. Der „Wegweiser Gesund­heits­förder­ung“ informiert über mehr als 200 überregional tätige Fachinstitutionen, die Medien, Fortbildungen und Beratungen zur Gesundheitsvorsorge anbieten. Er erleichtert die Suche nach geeigneten Angeboten, Kooperationspartnern und Veranstaltungen. Das Portal Leitbegriffe der Gesund­heits­förder­ung ist ein Glossar, in dem die wichtigsten Begriffe und Konzepte der Gesund­heits­förder­ung erläutert werden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema