PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2010; 107(17): A-823 / B-719 / C-707

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals (41), bisher Oberarzt an der Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie der Universität Marburg, wird neuer Direktor der Klinik für Innere Medizin V – Pneumologie, Allergologie, Beatmungsmedizin des Universitätsklinikums des Saarlandes.

Priv.-Doz. Dr. med. Anja Eckstein (46), Universitätsklinikum Essen, Klinik für Erkrankungen des vorderen Augenabschnitts, ist zur außerplanmäßigen Professorin ernannt worden.

Dr. Tobias Kaltenbach (49), Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung bei den Asklepios-Kliniken, ist neues Vorstandsmitglied beim Bundesverband Deutscher Privatkliniken.

Priv.-Doz. Dr. med. Paul Kremer (48), Chefarzt der Neurochirurgischen Abteilung am Kopfzentrum der AsklepiosKlinik Nord – Heidberg in Hamburg, ist zum außerplanmäßigen Professor der Universität zu Lübeck ernannt worden.

Prof. Dr. hum.-biol. Achim Langenbucher (42), Diplom-Ingenieur im Fach Elektrotechnik, ist neuer Inhaber einer W-3-Professur für Experimentelle Ophthalmologie an der Universität des Saarlandes.

Priv.-Doz. Dr. med. Martin Misfeld (44), Leitender Oberarzt an der Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, ist zum außerplanmäßigen Professor der Universität zu Lübeck ernannt worden.

Der Vorsitzende des Verbandes der privaten Kran­ken­ver­siche­rung, Reinhold Schulte (62), ist neuer Leiter des Stiftungsrates der Deutschen Aidsstiftung.

Prof. Dr. med. Bettina Schöne-Seifert (53), und Prof. Dr. med. Hans Oberleithner (60), beide Westfälische Wilhelms-Universität Münster, sind in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina aufgenommen worden.

Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Witzke (41), Universitätsklinikum Essen, Klinik für Nephrologie, ist zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema