ArchivDeutsches Ärzteblatt11/1996Gastärzte: Gute Möglichkeiten

SPEKTRUM: Leserbriefe

Gastärzte: Gute Möglichkeiten

Bieber, Jürgen

Möglichkeiten der Gastbehandlung durch deutsche Ärzte in den Vereinigten Arabischen Emiraten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS In Dubai kommt es immer häufiger vor, daß insbesondere britische Ärzte für eine kurze Zeit als Gastärzte Behandlungen vornehmen. Dies stellt eine gute Möglichkeit für die britische Medizin dar, Eigenwerbung zu betreiben.
Im Interesse des guten Rufs der deutschen Medizin und der damit verbundenen wirtschaftlichen Chancen im Golfbereich scheint es unerläßlich, hier ein Gegengewicht zu schaffen.
Eine Gemeinschaftspraxis deutschsprachiger Ärzte in Dubai (Al Borj Medical Centre, P. O. Box 2 37 19, Dubai, VAE, Telefon 0 09 71/4/45 46 66, Telefax 0 09 71/4/45 35 32) hat sich bislang vergeblich bemüht, Gastbehandlungen zu organisieren.
Gleiches gilt für den Vertrauensarzt des Generalkonsulats, Herrn Dr. Abdulrahman Shihabi (P. O. Box 1 17 73, Telefon 0 09 71/4/23 18 10, Fax 0 09 71/4/22 74 13). Ein Bedarf besteht insbesondere an Fachärzten für allgemeine Chirurgie, Orthopädie, Herz, HNO.
Jürgen Bieber, Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland, P. O. B. 22 47, Dubai

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote