ArchivDeutsches Ärzteblatt36/1997Friedrichroda am Rennsteig

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Friedrichroda am Rennsteig

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Friedrichroda am Rennsteig bietet seinen Gästen eine besondere Möglichkeit, den Thüringer Wald so zu erkunden, wie es beispielsweise schon Goethe oder Queen Victoria taten: Für ein- oder mehrtägige Touren kann man Reitpferde, Kutschen oder Planwagen leihen. Übernachtungs- und Ausspannungsmöglichkeiten gibt es in den Berggasthöfen. In der Nähe von Friedrichroda zu besichtigen: die 1784 entdeckte "Marien-glashöhle". Das frü-her dort abgebaute milchigweiße Gipskristall war vor allem beliebt zum Dekorieren von Altären und Heiligenbildern (Auskünfte: Kur- und Tourismus, Marktstraße 13/38, 99894 Friedrichroda, Tel 0 36 23/20 06 93, Fax 20 06 94). Foto: KuTE
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote