PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2010; 107(22): A-1121 / B-989 / C-977

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Klaus Bonaventura (43) ist zum Juniorprofessor für das Fachgebiet Kardiovaskuläre Sekundärprävention in der Sportmedizin an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam ernannt worden. Er ist als leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Angiologie, konservative Intensivmedizin im Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam tätig.

Dr. med. Detlef Bösebeck (50), bisher Geschäftsführender Arzt der Region Bayern der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), wird neuer Geschäftsführender Arzt in der DSO-Region Nord-Ost. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Claus Wesslau (65) an.

Priv.-Doz. Dr. med. Andrea Hille (40), Oberärztin in der Abteilung Strahlentherapie und Radioonkologie der Georg-August-Universität Göttingen, ist zur außerplanmäßigen Professorin ernannt worden.

Dr. med. Ute Teichert-Barthel (47),
Bad Neuenahr-Ahrweiler, ist zur Bundesvorsitzenden des Berufsverbandes der Ärztinnen und Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst gewählt worden. Sie löst Dr. med. Klaus Walter, Aalen, ab.

Prof. Dr. med. Heinz Wiendl (41), zuvor Leitender Oberarzt in der Neurologischen Klinik der Universität Würzburg, hat die Leitung der neu gegründeten Spezialklinik für „Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems und Neuroonkologie“ am Universitätsklinikum Münster übernommen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema