ArchivDeutsches Ärzteblatt11/1996ZVS: Medizin weniger gefragt

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

ZVS: Medizin weniger gefragt

BR

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS DORTMUND. Die Zahl der Bewerber für einen der 2 933 Studienplätze im Fach Medizin ist für das Sommersemester auf 9 400 gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Rückgang um fünf Prozent. Das teilte die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) in Dortmund mit. Dagegen ist das Fach Zahnmedizin beliebter geworden: Für die 720 Studienplätze gingen in Dortmund 1 620 Bewerbungen ein, acht Prozent mehr als voriges Jahr.
Ungebrochen ist der Boom im Studiengang Psychologie. Hier bewarben sich 4 300 Interessenten um 400 freie Plätze. Im Sommersemester 1995 waren es lediglich 3 800. BR

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote