Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

In Kasten 3b des Beitrags „Wie bewertet man die p-Wert-Flut? Hinweise zum Umgang mit dem multiplen Testen – Teil 10 der Serie zur Bewertung wissenschaftlicher Publikationen“ in Heft 4/2010 ist die Angabe in Klammern „Familywise Discovery Rate“ bei FDR falsch. Die richtige Bezeichnung ist: „False Discovery Rate“.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote