ArchivDeutsches Ärzteblatt24/2010Am falschen Ende gespart
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Endlich hat sich einmal jemand die Mühe gemacht, auf die „vergessene Krankheit“ Tuberkulose so eindringlich hinzuweisen, insbesondere auf die globale Katastrophe der zunehmenden Resistenzen. Wir im Bezirkskrankenhaus in Parsberg, einziges geschlossenes Quarantänekrankenhaus für TBC in Deutschland, behandeln seit mehr als 40 Jahren uneinsichtige Tuberkulose-Patienten und hatten in den letzten zehn Jahren eine deutliche Zunahme der MDR/XDR-Tuberkulosen zu verzeichnen. Seit 2008 werden die Bundesländer in die Behandlungskosten (Absonderungskosten) mit einbezogen, da dies nach dem Infektionsschutzgesetz Ländersache ist. Seitdem ist die Belegung um 50 % gefallen, die Fallzahlen der MDR-Kranken um mehr als 70 %. So frage ich mich, wo diese Patienten bei annähernd gleichbleibender Inzidenz jetzt behandelt werden. Oder hat sich hier seitens der Länder oder Gesundheitsämter eine Sparmentalität eingeschlichen, für die man sich angesichts von Milliarden zur Bankenrettung nur schämen kann. Auch der Medizinische Dienst der Krankenkassen untersucht nun schon fast jeden Fall und verweigert immer häufiger die stationäre Behandlung solcher sowohl menschlich als auch medizinisch schwieriger Patienten. Das Sterben unseres Krankenhauses ist somit nur noch eine Frage der Zeit. Wenn es aber Fachkliniken wie zum Beispiel die unsere mit ihrem ausgeprägten Know-how in der Behandlung resistenter Tuberkulosen nicht mehr gibt und der Öffentliche Gesundheitsdienst seine Sorgfalt dem Rotstift opfert, wird die globale Katastrophe schnell zu einer nationalen, allerdings hausgemachten.

DOI: 10.3238/arztebl.2010.0435b

Dr. med. Ralf Mütterlein

CA Bezirkskrankenhaus Parsberg

Robert-Koch-Straße 2, 92331 Parsberg

E-Mail: Ralf.Muetterlein@medbo.de

1.
Loddenkemper R, Hauer B: Drug resistant tuberculosis—A world wide epidemic poses a new challenge [Resistente Tuberkulose – Große Herausforderung durch eine Weltepidemie]. Dtsch Arztebl Int 2010; 107(1, 2): 10–9.
VOLLTEXT
1.Loddenkemper R, Hauer B: Drug resistant tuberculosis—A world wide epidemic poses a new challenge [Resistente Tuberkulose – Große Herausforderung durch eine Weltepidemie]. Dtsch Arztebl Int 2010; 107(1–2): 10–9.
VOLLTEXT

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige