VARIA: Auto und Verkehr

Benzinverbrauch

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Trotz eines Anstiegs der zugelassenen Fahrzeuge (von 34,9 auf 35,4 Millionen) ist an den hiesigen Tankstellen geringfügig weniger Treibstoff gezapft worden: Rund 30 Millionen Tonnen Ottokraftstoff flossen im vergangenen Jahr durch die Zapfhähne (1995: 30,1 Millionen Tonnen). Für die geringere Nachfrage wird vor allem das sinkende Realeinkommen verantwortlich gemacht. Die durchschnittliche Fahrleistung pro Pkw hat sich um zehn Kilometer auf 11 270 reduziert. Durch weiter optimierte Motoren verringerte sich der spezifische Verbrauch auf 100 Kilometern von 9,8 auf 9,7 Liter. Der Dieselverbrauch lag auf dem Niveau von 1995. Gab es im ersten Halbjahr einen Verbrauchsrückgang von 3,6 Prozent bei den Selbstzündern, stieg der Dieselkonsum 1996 im zweiten Halbjahr um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr an. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote