Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Hanna Parnas (59) und Prof. Itzchak Parnas (62), Full Professors of Neurobiology an der Hebräischen Universität von Jerusalem, erhielten in Anerkennung ihrer Verdienste auf dem Gebiet der Neurobiologie die medizinische Ehrendoktorwürde der Technischen Universität München.


Prof. Dr. med. Frieder Láhoda, seit 1982 Chefarzt der Neurologischen Klinik des Klinikums Ingolstadt,
und Dr. med. Edwin Klaus, seit 1985 in eigener Praxis für Anästhesiologie in Würzburg niedergelassen (davor, von 1979 bis 1984, Chefarzt im Kreiskrankenhaus Künzels-au), erhielten in Anerkennung ihres Einsatzes und ihres großen Engagements in der ärztlichen Fortbildung die "Medica-Plakette" 1997, überreicht am 6. Juli anläßlich des MEDICongresses in Baden-Baden.


Prof. Dr. med. habil. Stanley Ernst Strauzenberg (83), Kreischa, ist mit der Peter-Beckmann-Medaille ausgezeichnet worden, verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von HerzKreislauferkrankungen e.V. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote