ArchivDeutsches Ärzteblatt PP10/201096. Klinische Fortbildung für hausärztlich tätige Allgemeinmediziner und Internisten

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

96. Klinische Fortbildung für hausärztlich tätige Allgemeinmediziner und Internisten

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

22. bis 27. November

Tagungsort: Kaiserin Friedrich-Haus im Charité- und Regierungsviertel

Programm: Referate renommierter Berliner Ärzte aus Klinik und Praxis zum gegenwärtigen Stand des medizinischen Wissens auf allgemeinmedizinisch vorrangigen Gebieten. Gelegenheit zu ausgiebigen Diskussionen. Die Fortbildung wird nicht durch pharmazeutische Industrie gesponsert.

Zielgruppe: Hausärztlich tätige Allgemeinmediziner und Internisten mit mehrjähriger Berufserfahrung in eigener Praxis aus allen Teilen des Landes (max. 42 Teilnehmer, min. 20 Teilnehmer)

Zertifizierung: Wird bei der Ärztekammer Berlin beantragt

Tagungsgebühr: 650 Euro bei Anmeldung bis zum 1. November, danach erhöht sich die Teilnahmegebühr auf 680 Euro.

Veranstalter – Information – Anmeldung: Kaiserin-Friedrich-Stiftung für das ärztliche Fortbildungswesen, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin, Telefon: 030 308889-20, Fax: 030 308889-26, E-Mail: c.schroeter@kaiserin-friedrich-stif
tung.de, Internet: www.kaiserin-friedrich-stiftung.de 

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote