ArchivDeutsches Ärzteblatt11/1996Zusammenhang zwischen Morbus Crohn und Mycobacterium paratuberculosis nicht geklärt

MEDIZIN: Referiert

Zusammenhang zwischen Morbus Crohn und Mycobacterium paratuberculosis nicht geklärt

w

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNSLNSLNS Seit einigen Jahren wird diskutiert, ob es sich beim Morbus Crohn nicht um eine Infektion mit Mycobacterium paratuberculosis handeln könnte; denn die Daten sind widersprüchlich:
Während eine belgische Arbeitsgruppe bei PCR-Untersuchungen von Gewebsproben von Morbus-CrohnPatienten Mycobacterium paratuberculosis nicht nachweisen konnte, berichten Ärzte aus Houston, Texas, daß eine gegen Mycobacterium paratuberculosis gerichtete Therapie mit zweimal 500 Milligramm Clarithromycin nach dreimonatiger Behandlung bei fünf von sieben Patienten zu einer Remission des Krankheitsbildes führte, die über ein Jahr anhielt. Sicher sind noch weitere Untersuchungen erforderlich, bevor eine eindeutige Aussage über die Bedeutung eines Zusammenhanges von Mycobacterium paratuberculosis und Morbus Crohn möglich ist. W
Dumonceau JM, Van Gossum A, Adler M, Van Vooren JP, Cremer M, Portaels F: Evidences against Mycobakterium Paratuberculosis in Crohn’s disease tissues based on the polymerase chain reaction. Gastroenterology 1995; 108: A812.
Department of Gastroenterology, Erasme University Hospital Brussels and Institute of Tropical Medicine, Antwerpen, Belgien
Graham DY, Al-Assi MT, Robinson M: Prolonged remission in Crohn’s disease following therapy for Mycobacterium paratuberculosis infection. Gastroenterology 1995; 108: A826.
Department of Medicine, VAMC and Baylor College of Medicine, Houston, Texas, USA
University of Oklahoma College of Medicine, Oklahoma City, USA

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote