ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2010Wichtig und zukunftsweisend

THEMEN DER ZEIT: Kommentar

Wichtig und zukunftsweisend

Dtsch Arztebl 2010; 107(41): A-1977 / B-1725 / C-1697

Jonitz, Günther

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Nicht immer klappt alles, wenn „sich nur jeder anstrengt“. Gerade bei komplexen medizinischen Problemen sind Zusammenarbeit sowie kollegiale Beratung und Unterstützung von höchster Bedeutung. Die Ärztekammer Berlin begrüßt deshalb die von Ärztinnen und Ärzten getragene Initiative zur Verbesserung der Behandlungsqualität und der Transparenz der Behandlungsprozesse in der Intensivmedizin. Diese Form von praxisnahem und bürokratiearmem Qualitätsmanagement kennzeichnet einen patientenorientierten Weg, wissenschaftliche Erkenntnisse ohne große Reibungsverluste an das Krankenbett zu bringen, sich gegenseitig auf diesem Weg kollegial zu unterstützen und voneinander zu lernen.

Die Ärztekammer Berlin unterstützt das intensivmedizinische Peer-Review-Verfahren gemeinsam mit den Ärztekammern in Baden-Württemberg, Hamburg und Thüringen sowie der Bundes­ärzte­kammer als einen wichtigen und zukunftsweisenden Weg.

Anzeige

Dr. med. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema