ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2010Internetportal: Wegweiser Demenz

MEDIEN

Internetportal: Wegweiser Demenz

Dtsch Arztebl 2010; 107(43): A-2114 / B-1837 / C-1809

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Das Bundesfamilienministerium hat unter der Internetadresse www.wegweiser-demenz.de ein Internetportal für Demenzkranke und ihre Angehörigen gestartet, um diese umfassend über die Krankheit und mögliche Hilfen zu informieren. In Deutschland sind derzeit circa 1,3 Millionen Menschen an Alzheimer oder an einer anderen Form von Demenz erkrankt. Bis zum Jahr 2050 könnte sich die Zahl der Demenzkranken auf 2,6 Millionen erhöhen.

Das Portal stellt Betroffenen unter anderem Informationen zu Therapie-, Pflege- und Hilfsangeboten sowie zu gesetzlichen Leistungen bereit. Darüber hinaus stehen Ratgeberforen für den gegenseitigen Austausch und Videomaterial mit Beispielen für den Umgang mit der Krankheit zur Verfügung. In der Datenbank „Hilfe in meiner Nähe“ finden Betroffene Adressen, Öffnungszeiten und Ansprechpartner vor Ort. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema