ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2010Beschluss der Partner des Bundesmantelvertrages anstelle der 116. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) vom 24. September 2010 Beschlüsse der Nrn. 105 und 107 BMV-Ä mitWirkung zum 1. Oktober 2010

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Beschluss der Partner des Bundesmantelvertrages anstelle der 116. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) vom 24. September 2010 Beschlüsse der Nrn. 105 und 107 BMV-Ä mitWirkung zum 1. Oktober 2010

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

mit Wirkung zum 1. Oktober 2010

Die Partner der Bundesmantelverträge beschließen:

Aufhebung der Beschlüsse der Nrn. 105 und 107

Die Beschlüsse der Nrn. 105 und 107 werden aufgehoben.

Gültig ab 1. Oktober 2010

Vorbehalt:

Das Unterschriftsverfahren zur Beschlussfassung ist eingeleitet. Die Bekanntmachung erfolgt unter dem Vorbehalt der endgültigen Unterzeichnung durch alle Vertragspartner. 

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote