ArchivDeutsches Ärzteblatt45/2010Maßzahl der Urteilerübereinstimmung bei 2 Beurteilern

MEDIZIN: Statistik-Quiz

Maßzahl der Urteilerübereinstimmung bei 2 Beurteilern

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Es soll überprüft werden, wie groß die Übereinstimmung zweier verschiedener Beurteiler bezüglich der Einschätzung von Tumoren hinsichtlich ihres Tumor-Gradings ist (Interrater-Reliabilität).

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

a) Als Zusammenhangsmaß eignet sich der Korrelationskoeffizient nach Pearson.

b) Um die Größe des Zusammenhangs festzustellen, sollte ein Chi-Quadrat-Test berechnet werden.

c) Als Zusammenhangsmaß eignet sich Cohens Kappa.

d) Um die Größe des Zusammenhangs festzustellen, genügt es, die relativen Häufigkeiten der einzelnen Methoden
miteinander zu vergleichen.

Die Quiz-Fragen wurden vom Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI), Mainz, entwickelt.



Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote