ArchivDeutsches Ärzteblatt40/1997Angiotensinblocker Irbesartan

VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Angiotensinblocker Irbesartan

pe

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS - Zur Behandlung der Hypertonie wurde ein neuer Angiotensinblocker zugelassen: Irbesartan. Die Substanz, von Sanofi entdeckt und seit 1993 gemeinsam mit Bristol-Myers Squibb zum Präparat entwickelt, wird von beiden Unternehmen unter verschiedenen Präparatenamen angeboten. KarveaTM ist der Produktname von Bristol-Myers Squibb; Sanofi bietet die neue Substanz als AprovelTM an. pe
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote