ArchivDeutsches Ärzteblatt11/1996Aktuelle Modelle von Audi: Ein neues Cabrio mit Turbodiesel-Antrieb

VARIA: Auto und Verkehr

Aktuelle Modelle von Audi: Ein neues Cabrio mit Turbodiesel-Antrieb

Hecker, Guido

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mit einem gänzlich neuen Modell, dem Audi Cabriolet 1.9 TDI, sowie einem deutlich aufgewerteten Audi Coupé bleibt der Ingolstädter Automobilhersteller seiner Produktlinie treu. Audi setzt mit seiner Modellpalette weiter auf Wachstum im Marktsegment der leistungsstarken und imageträchtigen Autos.


Die größte Überraschung im neuen Audi Cabriolet steckt wohl unter der Motorhaube. Für "offene" Autos eher ungewöhnlich verrichtet dort ein Turbodiesel seinen Dienst. Diese Technologie verhilft dem sportlicheleganten Vierzylinder zu außerordentlich niedrigen Verbrauchswerten: 4,2 Liter Diesel auf 100 Kilometern bei 90 km/h, 6,0 Liter bei 120 km/h, und selbst in der Stadt verbraucht das Cabrio laut Hersteller nicht mehr als 7 Liter Dieseltreibstoff. Trotzdem sind die Fahrleistungen überzeugend: Das Auto erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 175 km/h und beschleunigt in 14,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Für den relativ kleinen Dieselmotor sind dies erstaunliche Leistungswerte. Allerdings ist der Vierzylinder mit seinen 66 kW/90 PS ohnehin nicht auf Höchstleistungen in puncto Endgeschwindigkeit ausgelegt. In den Vordergrund stellten die Konstrukteure vielmehr das spontane Ansprechverhalten, das kraftvolle Durchzugsvermögen schon bei niedrigen Drehzahlen.
Wer trotz der vorteilhaften Verbrauchswerte dennoch lieber einen Benzinmotor hätte, findet entsprechende Angebote. Zur Auswahl stehen ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 85 kW/115 PS, ein 2,6-Liter-V6 mit 110 kW/150 PS sowie ein 2,8-Liter-V6 mit 128 kW/170 PS. Die jüngste Cabrio-Serie brachte Audi im Jahr 1995 deutliche Auftragssteigerungen bis zu 17 Prozent ein. Die Nachfrage soll nun durch zusätzliche Qualitäts- und Ausstattungsverbesserungen weiter gesteigert werden. So sollen die 96er Model-le auch extravaganten Wünschen Rechnung tragen. Neben verschiedenen Serien- und Metallic-Lackierungen, darunter beispielsweise Mingblau Perleffekt, Isisrot oder Alusilbermetallic, stehen acht frische sogenannte Lifestyle-Farben zur Verfügung. Die Sonderlackierung Brillantschwarz ist mittlerweile ohne Aufpreis erhältlich.
Das neue Audi Coupé/S2 wurde ebenfalls für das neue Modelljahr modernisiert und mit zahlreichen technischen Feinheiten ausgestattet. Das Spitzenmodell, der S2, des-sen Fünfzylinder-Vierventiler-Turbo aus 2,2 Litern Hubraum eine Leistung von 169 kW/230 PS schöpft, ist in einem Bereich angesiedelt, der sonst wohl eher klassischen Sportwagen vorbehalten sein dürfte. Wer unbedingt möchte, kann das Fahrzeug in nur 5,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 248 km/h.
Ein wichtiger Pluspunkt bei diesem Modell im Hinblick auf mehr Fahrsicherheit ist freilich der permanente Allradantrieb. Er sorgt dafür, daß die bullige Kraft des Motors auch bei ungünstigen Bedingungen gleichmäßig in die Vorwärtsbewegung umgesetzt wird. Unterstützend wirken dabei zudem die serienmäßig aufgezogenen Reifen der Größenordnung 205/55er ZR 16 auf 7,5-Zoll-Alufelgen. Die Innenausstattung entspricht dem insgesamt hohen technischen Niveau. Carbonfaser-Einlagen an Armaturenbrett und Türen, Analog-Instrumente mit hellgrauen Zifferblättern und höhenverstellbare Sportsitze mit Lendenwirbelstütze setzen hier die Akzente. Guido Hecker

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote