Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Preis für tierversuchsfreie Krebsforschung – ausgeschrieben von Ärzte gegen Tierversuche, Dotation: 10 000 Euro. Der Preis kann rückwirkend für eine abgeschlossene oder laufende Arbeit oder als Anlaufförderung für ein geplantes Projekt aus dem Bereich Krebsforschung – Forschung ohne Tierversuche und ohne tierisches Material oder eine klinische oder epidemiologische Studie – vergeben werden. Weitere Informationen im Internet unter www.aerzte-gegen-tierversuche.de. Bewerbung bis zum 30. März 2011 an: Ärzte gegen Tierversuche, Landsbergerstraße 103, 80339 München.

Wissenschaftspreis – ausgeschrieben von der Anna-Monika-Stiftung, Dotation: insgesamt 25 000 Euro. Die Anna-Monika-Stiftung fördert die Erforschung der körperlichen Grundlagen und Funktionsstörungen der Depression. Nähere Hinweise im Internet unter www.anna-monika-stiftung.com. Bewerbungen bis zum 31. März 2011 an: m.bommers@go spax.com.

Hufeland-Preis – gestiftet von der Deutschen Ärzteversicherung für Ärzte und Zahnärzte. Die Dotation beträgt 20 000 Euro. Der Preis wird für die beste Arbeit auf dem Gebiet der Präventivmedizin vergeben. Einsendeschluss ist der 31. März 2011. Bewerbungen an: Dr. Ingrid Doyé, Kattenbug 2, 50667 Köln. Weitere Informationen im Internet unter: www.hufeland-preis.de. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote