TERMINE

Weiter- und Fortbildung

PP 9, Ausgabe Dezember 2010, Seite 576

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Bad Boll

14. bis 16. Januar

Anzeige

Zwischen Diagnose und Beziehung

Tagung der Evangelischen Akademie Bad Boll und des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen e.V.

Informationen: Evangelische Akademie Bad Boll, Gabriele Barnhill, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, Telefon: 07164 79-233, Fax: 07164 79-440, gabriele.barnhill@ev-akademie-boll.de, www.ev-akademie-boll.de

Benediktbeuren

18. bis 20. Februar

Trennungs- und Verlusterfahrungen

Symposium

Informationen: Ärztliche Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen, Spiegelstraße 5, 81241 München, Telefon: 089 8205303, Fax: 089 882089, info@aerztliche-akademie.de, www.aerztliche-akademie.de

Berlin

13. bis 14. Januar

Psychisch gestört oder „nur“ verhaltensauffällig?

Fachtagung in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm

Informationen: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH, Zimmerstraße 13–15, 10969 Berlin, Telefon: 030 39001-139, Fax: 030 39001-146, taubert@difu.de, www.fachtagungen-jugendhilfe.de

Berlin

19. Januar

Neurobiologie und Psychotherapie: Wie passt das zusammen?

Wissenschaftliches Kolloquium der Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie Berlin

Informationen: Charité – Universitätsmedizin Berlin CBF, Katharina Schmalfeld, Eschenallee 3, 14050 Berlin, Telefon: 030 8445-8701, Fax: 030 8445-8726, katharina.schmalfeld@charite.de, www.charite.de

Frankfurt/M.

5. Februar

Die Realität des Unbewussten. Die subversive Praxis der Psychoanalyse: Anspruch – Mangel – Begehren

3. Frankfurter Symposium zur strukturalen Psychoanalyse Jacques Lacans

Informationen: Institut für Psychoanalyse der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft Frankfurt/Main e.V., Mendelssohnstraße 49, 60325 Frankfurt, Telefon: 069 747090, Fax: 069 97589200, institut@dpg-frankfurt.de. www.dpg-frankfurt.de

Hamburg

23. bis 25. Februar

Die subjektive Seite der Schizophrenie

XIII. Tagung

Informationen: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Birgit Hansen, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Telefon: 040 7410-55616, Fax: 040 7410-52999, bhansen@uke.de, www.uke.de/kliniken/psychiatrie

Köln

22. Januar

Homosexualität und psychoanalytische Ausbildung

Überregionales Symposium im IPR-PA

Informationen: Institut für Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse und Psychotherapie im Rheinland e.V. (IPR-PA), Georgstraße 18, 50676 Köln, Telefon: 0221 2763777, Fax: 0221 2763776, ipr-pa@netcologne.de, www.iprkoeln.de

München

21. Januar

Als Psychotherapeut/in in Führung gehen. Kernkompetenzen in Leitungsfunktionen – Einführung mit praktischen Beispielen und Übungen (Teil 1)

Informationen: Psychotherapeutenkammer Bayern, St.-Paul-Straße 9, 80336 München, Telefon: 089 515555-0, Fax: 089 515555-25, petersdorff@ptk-bayern.de, www.ptk-bayern.de

München

21. bis 22. Januar

1. Symposium Religion & Psychoanalyse

Interdisziplinäre und internationale Arbeitstagung der AG Psychoanalyse & Religion der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG)

Informationen: DPG-Geschäftsstelle, Goerzallee 5, 12207 Berlin, Telefon: 030 8431-6152, Fax: 030 8431-6153, Birgit Munz: bsmunz@web.de, www.ipf.uzh.ch

Wuppertal

25. bis 26. Februar

Psychodrama in der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik – State of the art-Perspektiven

Symposium

Informationen: ISI – Institut für Soziale Interaktion, Bei der Christuskirche 4, 20259 Hamburg, Telefon: 040 43180477, Fax: 040 87881722, service@isi-hamburg.org, www.symposium-psychodrama.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema