ArchivDeutsches Ärzteblatt41/1997EU-Kommission dehnt Kennzeichnungspflicht für Gen-Nahrung aus

POLITIK: Nachrichten - Ausland

EU-Kommission dehnt Kennzeichnungspflicht für Gen-Nahrung aus

afp; Korzilius, Heike

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

BRÜSSEL. Die innerhalb der Europäischen Union geltende Kennzeichnungspflicht für gentechnisch veränderte Nahrungsmittel soll nach dem Willen der Europäischen Kommission auch auf Mais- und Sojaprodukte ausgedehnt werden. Die Produkte waren bereits vor Einführung der Kennzeichnungspflicht, die keine rückwirkende Verbindlichkeit hat, auf dem europäischen Markt und mußten deshalb bislang nicht gekennzeichnet werden. Einem Beschluß der EU-Kommission von Ende September zufolge soll dies zum 1. November geändert werden. afp/HK

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote