ArchivDeutsches Ärzteblatt50/2010Hessen: Nachweise per Mausklick

BERUF

Hessen: Nachweise per Mausklick

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Die Landesärztekammer Hessen hat ein neues Mitgliederportal. Ab sofort können darin alle Ärzte des Landes, die zum Nachweis ihrer Fortbildungspunkte ein Fortbildungszertifikat benötigen, dieses in ihrer Portalumgebung selbst erzeugen und ausdrucken.

„Während der gesamte Vorgang von der Beantragung eines Zertifikats bis zum Versand durch die Post bisher mehrere Tage dauerte, kann er nun in wenigen Sekunden abgeschlossen werden“, teilte die Ärztekammer mit.

Klinikärzte hätten die Möglichkeit, einen Ausdruck aus dem Punktekonto zu erhalten. Dieser enthalte eine Übersicht der ausgewählten Veranstaltungen und die Zusammenfassung der Punktesumme. Der Ausdruck diene als Beleg, um zum Beispiel gegenüber dem Ärztlichen Direktor eines Krankenhauses die Erfüllung der Fortbildungspflicht nachzuweisen. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote