Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mehr als 1400 Studierende der Berliner Charité haben sich zum Semesterstart in die Lernplattform „Blackboard” eingeschrieben. So können sie im Chat mit Professoren und Kommilitonen diskutieren, Selbsttests ausfüllen und virtuelle Patientenfälle bearbeiten.

Zugangsgeschützt abgerufen werden können zudem lehrveranstaltungsbegleitende Materialien, Termine oder aktuelle Raumänderungen. Mit der Lernplattform will das Prodekanat für Studium und Lehre die Studienbedingungen an der Charité verbessern.

Besonders an der Lehre interessierte Ärzte und Wissenschaftler unterstützt die Charité mit einem Stipendium für ein „Master of Medical Education”- Studium. Anmeldung: http://lms.charite.de/ ER
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote