ArchivDeutsches Ärzteblatt11/1996Punktion des Beckenkamms

VARIA: Technik für den Arzt

Punktion des Beckenkamms

Marx, Catrin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine optimale Technik für Knochenmarkpunktionen will die VHS-Kassette "Die Technik der Beckenkammpunktion" vermitteln. Hauptanliegen des Films sei es, so der Autor Dr. med. Andreas Mohr, Internist und Hämatologe, eine optimale Beurteilung des Knochenmarkpräparates zu gewährleisten. Ebenso wie auf die technischen Aspekte, Hautdesinfektion, Aspirationsnadeln oder Jamshidi-Punktionsnadeln, weiteres Fortführen der Aspiration und die Durchführung der Punktion im einzelnen geht der Film auf die häufigsten Fehler bei der Durchführung einer Punktion ein. Konsequenzen und Ursachen dieser Fehler werden erläutert und anhand von mikroskopischen Aufnahmen gut verständlich illustriert. Daneben werden in den 24 Minuten des Filmes die wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von Artefakten geschildert. Die Videokassette enthält eine Textbeilage, in der die wichtigsten Details nachzulesen sind.
Gegen eine Schutzgebühr von DM 5 zu beziehen bei der Gesellschaft zur Förderung der ambulanten Krebstherapie e.V., Engelbertstraße 42, 50674 Köln. et
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote