Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS ChirurgieEinzigartig Rudolf Häring, Hans Zilch (Hrsg.): Chirurgie. de Gruyter Lehrbuch mit Repetitorium, 4., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, Verlag Walter de Gruyter, Berlin, New York, 1997, XX, 1 106 Seiten, 936 überwiegend zweifarbige Abbildungen, 59 Tabellen, gebunden, 136 DM Unter den vielfältigen Angeboten auf dem chirurgischen Lehrbuchsektor hat sich dieser Band vor allem durch sein in der Marginalie integriertes Repetitorium wohl eine einzigartige Sonderstellung erkämpft. Rascher Überblick aller wichtigen Teilgebiete des Fachgebietes, schnelle Wiederholung des erarbeiteten Stoffes und ausreichend Platz für eigene Anmerkungen und Ergänzungen erklären die Beliebtheit, die sich nun in einer vollkommen überarbeiteten vierten Auflage innerhalb von zehn Jahren ausdrückt. Neu aufgenommen wurden die Abschnitte zur minimalinvasiven Chirurgie, zu Qualitätssicherung, Alterschirurgie, chirurgischer Verbandlehre und zu Begutachtungsfragen sowie ein labormedizinischer tabellarischer Anhang. Das Verhältnis von Zeichnungen, Befundfotografien und schematischen Abbildungen bleibt, ebenso wie die übersichtliche Textgestaltung, unverändert ausgewogen. Die im Anhang aufgelistete weiterführende Literatur würde allerdings erheblich besser nutzbar werden, wenn neben einer stellenweise notwendigen Aktualisierung auch eine thematische Zuordnung zu den Hauptabschnitten erfolgte, um so ein gezieltes weiterführendes Literaturstudium zu ermöglichen. Insgesamt gilt das Lehrbuch auch in sei- ner Neuauflage als uneingeschränkt empfehlenswert. Andreas Dehne, Siegen
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote