ArchivDeutsches Ärzteblatt42/1997„Bauernherbst„ 1997

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

„Bauernherbst„ 1997

SL

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Am "Bauernherbst" 1997 beteiligen sich in allen Regionen des Salzburger Landes etwa 1 000 Bauern und Wirte in 63 Orten mit Sonderpauschalen, Bauernfesten, Wanderungen, Aktivitäten zum Mitmachen, Kinderclubs und vielem mehr. Die Heimatmuseen bieten kostenlosen Eintritt, es gibt spezielle "BauernherbstBiere" und Käse-Spezialitäten nach alten Rezepten, und im übrigen will das Salzburger Land auch die Umweltfreundlichkeit seiner Landwirtschaft herausstellen: jeder zweite Salzburger Landwirt ist registrierter BioBauer. Informationen über den Salzburger Bauernherbst: Salzburger Land, Postfach 1, A-5300 Hallwang, Tel 00 43/6 62/66 88, Fax 66 88 66. SL
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote