ArchivDeutsches Ärzteblatt11/2011Globale Gesundheit: Bevölkerungsvermehrung aufhalten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Weder Millionäre noch Hilfsorganisationen oder Gesundheitsbehörden vermögen die kommenden Hunger-seuchen – und Aufstandsentwicklungen sowohl in „unterentwickelt-ruralen als auch in zivilisiert-industrialisierten“ Ländern aufhalten,
solange der Bevölkerungsvermehrung nicht durch konsequente Präventivmaßnahmen Einhalt geboten wird . . .

Dr. med. Günter Neumeyer, 21279 Hollenstedt

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote