Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Gerhard A. Müller, seit Herbst 1993 Inhaber eines Lehrstuhls für Innere Medizin (mit den Schwerpunkten Nephrologie und Rheumatologie) an der Universität Göttingen, ist zum neuen ärztlichen Direktor des Universitätsklinikums der Universität Göttingen berufen worden. Vor seinem Wechsel nach Göttingen war Professor Müller Oberarzt an der Medizinischen Klinik Tübingen, wo er insbesondere Fragen zur Immunpathogenese von Nierenerkrankungen bearbeitete. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote