SUPPLEMENT: Geldanlage

Finanzberater im Visier

Dtsch Arztebl 1997; 94(41): [13]

Merten, Hans-Lothar

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Schnörkellos und kritisch informiert der Wirtschaftsjournalist Hans-Lothar Merten in seinem Buch über die Praktiken von Anlage- und Finanzberatern. Das Gros ist nach seinem Urteil nicht in der Lage, die qualitativen Unterschiede der Angebote im Sinne des Kunden zu ermitteln. Erfreulicherweise beschränkt sich Merten jedoch nicht auf die Schelte von Strukturvertrieben oder mit diesen kooperierenden Banken. Er stellt die Vor- und Nachteile von Geldanlagen und Versicherungen kurz und gut verständlich dar. Lediglich die einzelnen Kapitel wirken zum Teil etwas aneinandergestoppelt. (Hans-Lothar Merten, "Finanzberater im Visier", Ullstein Buchverlage, Berlin, 222 Seiten, 38 DM) Rie
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote