Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Priv.-Doz. Dr. med. Mathias Goyen (41), Facharzt für Diagnostische Radiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Geschäftsführer der UKE-Consult-und-Management GmbH, ist von der Universität Hamburg zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden.

Prof. Dr. med. Uwe Lange (48), derzeit leitender Oberarzt der Abteilung Rheumatologie, Klinische Immunologie der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie Leiter der Bereiche Osteologie und Physikalische Medizin an der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim, hat den Ruf auf die W-2-Stiftungsprofessur für Internistische Rheumatologie, Osteologie und Physikalische Medizin an der Universität Gießen angenommen.

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Enno Schmidt (41), Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, ist zum außerplanmäßigen Professor der Universität zu Lübeck ernannt worden.

Prof. Dr. med. Heinz Scholz (43), Frauenklinik des Klinikums Neumarkt, ist von der Medizinischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg zum außerplanmäßigen Professor für das Fach Gynäkologie und Geburtshilfe ernannt worden.

Priv.-Doz. Dr. med. Ralf Stücker (54), Leitender Arzt der kinderorthopädischen Abteilung des Altonaer Kinderkrankenhauses, hat die W-2-Stiftungsprofessur für Kinderorthopädie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf übernommen. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote