ArchivDeutsches Ärzteblatt43/1997Benefizaktion: „Die Maienkönigin“

VARIA: Feuilleton

Benefizaktion: „Die Maienkönigin“

Klinkhammer, Gisela

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das von Schwester Maria Innocentia Hummel in Pastellkreide und Kohle gearbeitete Bild "Die Maienkönigin" (1932/33) ist jetzt als Porzellanwandbild erhältlich. In einem nach Angaben der Hersteller aufwendigen Verfahren wurde das Bild bei 980 Grad Celsius auf Porzellan gebrannt und durch einen Walnußholzrahmen mit Teilvergoldung geschmückt. Mit dem Verkauf dieses Bildes unterstützt die Firma Kardonas Ikonen GmbH die Arbeit der Christiane-HerzogStiftung zugunsten mukoviszidosekranker Kinder. Das Wandbild "Die Maienkönigin" ist zum Preis von 115 DM erhältlich. Der Benefizanteil von 25 DM ist darin bereits enthalten. Informationen: Kardonas Ikonen GmbH, Egenstraße 49, 58339 Breckerfeld, Tel 0 23 38/7 85, Fax 18 23. Kli
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote