Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine "Arbeitsgemeinschaft für akademische Lehre Naturheilverfahren" wurde Anfang Juni während des Internationalen Kongresses der Europäischen Gesellschaft für klassische Naturheilkunde in Berlin gegründet. Ziel des Arbeitskreises ist es, eine umfassende Bestandsaufnahme durchzuführen und den Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der akademischen Lehre von Naturheilverfahren zu intensivieren. Der Arbeitskreis will auch übergreifende Ansprechpartner für die Medizinischen Fakultäten sein. Sprecher wurden Priv.-Doz. Dr. med. Karin Kraft, Bonn, Priv.-Doz. Dr. med. Karl-Ludwig Resch, Bad Elster/Dresden, und Dr. med. Dr. rer. nat. Bernhard Uehleke, Würzburg. Kontakt: Dr. Dr. Uehleke, Abtsleitenweg 11, 97074 Würzburg.
EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote