ArchivDeutsches Ärzteblatt46/1997Eurosignal: Schnelle Rufübermittlung bei Eurosignal

SPEKTRUM: Leserbriefe

Eurosignal: Schnelle Rufübermittlung bei Eurosignal

Cremer, Wolfgang

Zu dem Varia-Beitrag "Funkstille um einen ,Klassiker'" von Marc Seidel in Heft 42/1997
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Es fehlt im Vergleich der verschiedenen Alternativen ein ganz wesentlicher Punkt, nämlich die Schnelligkeit der Rufübermittlung. Während beim Eurosignal der Ruf innerhalb weniger Sekunden herausgeht, dauert dies zum Beispiel beim Scall bis zu 10 Minuten (mehrfach selbst ausprobiert), was in dringenden Fällen eine sehr lange Zeit sein kann . . .
Dr. med. Wolfgang Cremer, Oderfelder Straße 6, 20149 Hamburg
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote