MEDIZIN: Referiert

Berichtigung

Dtsch Arztebl 1997; 94(46): A-3108 / B-2639 / C-2445

; MWR

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS In dem Beitrag "Anthelminthika - Neuentwicklungen zur Behebung unangenehmer Reiseerinnerungen" in Heft 42/1997 ist bedauerlicher Weise ein Fehler unterlaufen. Im letzten Absatz des Textes muß es heißen: "Da in jedem Fall damit zu rechnen ist, daß das Anthelminthikum über die Muttermilch zum Säugling gelangt, ist darauf zu achten, daß der Säugling nicht mit Brustnahrung ernährt wird." DÄ/MWR

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema