VARIA: Personalien

Neugründungen

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Auf Initiative von 15 Kliniken des Universitätsklinikums Leipzig wurde ein "Zentrum für Schädelbasischirurgie der Universität Leipzig" gegründet. Dieses hat sich zur Aufgabe gestellt, die interdisziplinäre klinische Versorgung von Patienten mit tumorösen, vaskulären, entzündlichen und traumatischen Erkrankungen der Schädelbasis sowie von Patienten mit Fehlbildungen der Schädelbasis zu verbessern. Ferner: Begleitende Aufarbeitung und Auswertung der Patientendaten, Förderung der klinischen und experimentellen Forschung auf dem Gebiet der Schädelbasischirurgie sowie die Durchführung von Tagungen. Vorsitzender: Prof. Dr. med. Volker Seifert, Direktor der Neurochirurgischen Klinik Leipzig; 2. Vorsitzender: Prof. Dr. med. Friedrich Bootz, Direktor der Klinik für HNO-Krankheiten der Universität Leipzig. Kontakt: Dr. Dr. Bernhard Frerich, Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Nürnberger Straße 57, 04103 Leipzig, Tel 03 41/9 72 11 63.


In Erkrath bei Düsseldorf wurde die Firma Amandus Deutsche Gesellschaft für Soziale Dienstleistungen mbH gegründet (Geschäftsführer: Rainer Kraushaar, Max-Planck-Straße 15 b, 40699 Erkrath), die beabsichtigt, ein bundesweites Netz von selbständigen Pflegediensten aufzubauen. Wie die Geschäftsleitung mitteilte, will Amandus bis Ende 1999 in 50 Städten präsent sein. Langfristig strebt die Firma an, mit 100 Partnern aus dem Pflegedienstbereich zu kooperieren. Die Beteiligung des Partners ist auf 22 000 DM festgesetzt worden. Der Partner erwirbt dann im Franchising-System das Recht, den Firmennamen zu nutzen und auf die Systemzentrale in zentralen Funktionsbereichen zurückzugreifen. Die Erkrather Firma will eine Reihe von "unterstützenden Dienstleistungen" für die Partner anbieten: von Fachschulungen, über TÜV-Zertifizierung, EDV-Unterstützung, Controlling bis hin zum Großeinkauf. Amandus hat sich auf die Entwicklung von Konzepten für die Fachkrankenpflege, für die stationäre Tagespflege, für betreutes Wohnen, für Hauswirtschaft und die psychosoziale Betreuung spezialisiert. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote