ArchivDÄ-TitelSupplement: ReisemagazinSUPPLEMENT: Reisemagazin 3/1997Gran Dorado: Barbados liegt im Sauerland Ferienparks der neuen Generation offerieren den wetterunabhängigen Urlaub

SUPPLEMENT: Reisemagazin

Gran Dorado: Barbados liegt im Sauerland Ferienparks der neuen Generation offerieren den wetterunabhängigen Urlaub

Dtsch Arztebl 1997; 94(46): [26]

Jachertz, Norbert

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Ein Stück hinter Winterberg bietet sich nach einer langen Kurve plötzlich ein ungewohnter Anblick: Statt schwarzweißer Fachwerkhäuser, wie im Sauerland sonst üblich, ein ganzer Hügel voll roter Dächer, der Ferienpark Gran Dorado - an die 600 Bungalows. Wir sind im Typ Barbados einquartiert. Karibik-like ist allenfalls die (komfortable) Ausstattung mit viel Rattan. Ansonsten geht’s holländisch praktisch zu. Alles, was für den Urlaub benötigt wird, ist da, selbst ein Starterpaket mit Wäsche und den Lebensmitteln für den ersten Hunger.
Am Abend sind wir im Irish Pub auf der "Gran Place" verabredet. Die ist ein paar Minuten (zu Fuß, der Ferienpark ist autofrei) entfernt und entpuppt sich als riesengroßes überdachtes Kleinstadtzentrum, mit sechs Restaurants unterschiedlicher Preisklassen, Läden sowie dem Prunkstück, einer ausgedehnten tropischen (die Palmen sind laut Tastbefund tatsächlich echt) Badelandschaft. Dank des überdachten Zentrums und des künstlichen Tropengewässers ist der Gran-Dorado-Park trotz des schlechten Wetters - so was soll es im Sauerland gelegentlich geben - gut besucht. Wie Manager Artur Gerber später erläutert, liegt die Auslastung der Anlage bei über 80 Prozent, aufs Jahr gesehen. Die meisten Besucher bevorzugen den Kurzurlaub. Der Durchschnittsaufenthalt dauert somit auch nur etwa vier Tage.
Gran Dorado hat sich nicht nur im Sauerland, sondern auch in seinen anderen Parks konsequent auf den Trend zu Kurzurlaub (im Inland oder nahen Ausland) eingestellt. Wochenend-, Kurzwochen- und Wochenarrangements beherrschen die Tarife. Familien mit Kindern, die mal schnell einen Abstecher machen wollen, sowie Senioren (das sind Leute ab 55!), denen nach einem Abstecher zumute ist, sind die Zielgruppen. Inlandurlaub heißt, so die realistische Einschätzung der Gran-Dorado-Manager, auch an wechselhaftes Wetter zu denken. Deshalb die überdachte Freizeitlandschaft, in der man sich getrost für Stunden aufhalten kann. Die beiden Teenager in unserer Begleitung sind denn auch den ganzen Tag auf Tour. Vor allem die Badelandschaft hat es ihnen (wie später dann auch dem Autor) angetan. Eine buchtenreiche Wasserfläche, Kanäle mit kräftiger Strömung, Badeinseln und nicht zuletzt vier Wasserrutschen, darunter eine fabelhafte Röhre von 112 m Länge, die durchs Dunkel führt.
In Deutschland betreibt Gran Dorado einen weiteren, etwas älteren Ferienpark in der Eifel. Geplant sind Anlagen im Raum Berlin, an der Mosel und im Rhein-Sieg-Gebiet. Dazu kommen die Parks in den Niederlanden: in den Heidegebieten Limburgs sowie am Meer.
Hinzugekommen sind seit September 1996 31 Creatief Ferienparks in den Niederlanden und in Belgien. Die Gruppe betreibt damit jetzt rund 7 500 Wohneinheiten. Hinter Gran Dorado stecken eine holländische Warenhauskette sowie zwei große Pensions-Fonds. Der perfekt organisierte Park hat uns übrigens schnell mit dem ungewohnten Anblick auf Sauerlandhöhen versöhnt. Park-Manager Gerber versichert zudem, daß sein Park, wie überall bei Gran Dorado, den größten Wert darauf legt, mit den Einheimischen zu harmonieren. Die Hälfte des Personals komme aus der Gegend. Die Gran Place beispielsweise sei für Tagesbesucher weit offen. Und siehe da, am Samstag und Sonntag hört man neben viel Niederländisch tatsächlich auch das unverfälschte sauerländische Platt. Norbert Jachertz

Praktisches: Preisbeispiel für einen Vierpersonen-Bungalow: Pro Woche zwischen 965 und 1 825 DM, je nach Saison, allerlei Ermäßigungen. Die Creatief Parks, meist kleiner und auch älter, aber gut in Schuß, liegen zum Teil merklich darunter. Buchungen über die großen Reiseveranstalter. Überwiegend wird Gran Dorado allerdings direkt gebucht. Die deutsche Zentrale: Gran Dorado Parc & Hotels, Am Kurberg 1, 56767 Gunderath. Telefon für Buchungen: 01 80-5 50 05.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote